Warum ein Wiki?

Wikis ermöglichen die schnelle und einfache Eingabe von Wissen, das mit anderen geteilt werden soll.

Einfache Textstrukturierung und -formatierung

Eine Leerzeile erzeugt einen Absatz.

Zwei oder mehr Leerzeichen am Ende der Zeile
erzeugen einen Zeilenumbruch.

Kursiv, Fett und Fett kursiv
Inline-Quelltext

Ein normaler Absatz

Ein Code-Block
durch Einrückung
mit vier Leerzeichen

Überschrift in Ebene 2

Überschrift in Ebene 4

Beachtet, dass Ebene 1 nur einmal vergeben werden sollte und nur vom Titel genutzt werden sollte.

Horizontale Linie

  • Ein Punkt in einer ungeordneten Liste
  • Ein weiterer Punkt in einer ungeordneten Liste

    • Ein Unterpunkt, um vier Leerzeichen eingerückt
  • Ein Punkt in einer geordneten Liste

  • Ein weiterer Punkt; bei der Eingabe muss nicht auf irgendeine Reihenfolge geachtet werden, sondern nur darauf, dass es beliebige Ziffern sind

Logo der Selbsthilfe-Berlin

Inhalt des Links

Bildoptimierung

Das Redaktionssystem stellt Bilder in unterschiedlichen Größen bereit, sodass sie immer in der optimalen Größe ausgeliefert werden können; s.a. Plone-Benutzerhandbuch.

Historie anzeigen

Für jeden Artikel lässt sich die Historie anzeigen. So findet sich die Historie zu diesem Artikel unter Historie. In dieser Ansicht wird die Historie dieses Artikels angezeigt. Darüberhinaus lassen sich frühere Versionen und die einzelnen Änderungen, z.B. Vergleichen anzeigen. Schließlich kann über diese Ansicht auch die aktuelle Version wieder durch eine frühere Version ersetzt werden.

RSS-Feeds informieren über Änderungen

Es muss nicht regelmäßig nachgeschaut werden, ob es Änderungen im Wiki gab, sondern es lassen sich sog. Feeds abonnieren in den Formaten RSS 1.0-, RSS 2.0- oder Atom-Feed.

Feingranulares Rechtesystem

Für jeden Ordner und jeden Artikel lassen sich feingranular Rechte vergeben. Für diesen Artikel können Sie dies z.B. editieren in Freigabe. Aktuell sind dort die Rollen zum Lesen, zum Bearbeiten, zum Hinzufügen und zum Freigaben für bestimmte Personen und Gruppen festzulegen. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter Benutzer, Rollen und Gruppen.

Erschließung der Inhalte

Alle Artikeltypen lassen sich erschließen über Schlagworte, Verweise und andere Metadaten aus dem Dublin Core Metadatenstandard. Darüber lassen sich z.B. Verweise auf denselben Artikel in einfacher Sprache oder anderen Formaten (PDF) realisieren.

Aktuell ist das Wiki so konfiguriert, dass die Personen mit der Rolle Redakteure neue Schlagworte vergeben und Autoren diese Schlagworte ihren Artikeln zuweisen können.

Diskussionen

Zu jeder Seite sind Diskussionen mit vielen verschiedenen Gesprächsverläufen (Threads) möglich. Ein Beispiel findet sich unter diesem Artikel.

Dokumentation

Ich, Veit Schiele, bin Autor des Plone-Benutzernadbuch. Dieses steht unter einer öffentlichen Lizenz und kann speziell für das Selbsthilfe-Wiki angepasst werden.

Erweiterungen

Adressverwaltung

Diskutierte Erweiterungen waren eine Adressverwaltung. Diese ist für frühere Versionen von Plone bereits realisiert worden in Intranet.

Veit Schiele
Veit Schiele sagt
20.09.2019 15:48

Hier ein Beispiel für einen möglichen Kommentar.

Veit Schiele
Veit Schiele sagt
20.09.2019 15:49

Dabei werden Kommentare in ihrem Thread angezeigt.

Veit Schiele
Veit Schiele sagt
20.09.2019 15:50

Mein zweiter Kommentar.

Evelyne Hohmann
Evelyne Hohmann sagt
23.09.2019 14:23

Hallo Veit, sieht einfach aus...

Neuen Kommentar hinzufügen

Sie können einen Kommentar abgeben, indem Sie das unten stehende Formular ausfüllen. Nur Text.