Auftaktveranstaltung Fachtag Selbsthilfe wird inklusiv

14. März 2018 in Berlin Fachtag

Selbsthilfe wird inklusiv

Das Projekt „Selbsthilfe inklusiv“ wurde von der LV Selbsthilfe Berlin e. V. initiiert. Inklusion geschieht nicht von allein. Die Selbsthilfe-Organisationen und -gruppen wollen Unterstützung und Vernetzung für eine inklusive Selbsthilfe-Kultur

Inklusion ist auch eine Aufgabe der gesundheitsbezogenen Selbsthilfe von Menschen mit Behinderungen und chronischen Erkrankungen und ihrer Angehörigen. Inklusions-Ziele werden von ihr verwirklicht. Informations- und Beratungsleistungen für Menschen mit Beeinträchtigungen stärken die selbstbestimmte Teilhabe. Die Tagung „Selbsthilfe wird inklusiv“ ist der Auftakt zur Vernetzung der Mitgliedsverbände der LAG Selbsthilfe Brandenburg , der LV Selbsthilfe Berlin und der Suchtselbsthilfe. Zielgruppe sind interessierte Aktive und Mitarbeiter*innen aus den den Landesorganisationen.